„Von Bürgerinnen und Bürgern wurden wir darauf angesprochen, dass die Beleuchtung an der Zugunterführung zwischen Sickinger Straße und Kirche in Bingen-Gaulsheim defekt ist.“, erklären die Gaulsheimer Stadtratsmitglieder Sören Rausch und Rouven Winter (beide SPD). „Durch die fehlende Beleuchtung fühlen sich die Bürgerinnen und Bürger unwohl die Unterführung zu benutzen. Besonders in der Winterzeit ist es sehr unangenehm im Dunkeln durch die nasse Unterführung zu laufen.“, führen Winter und Rausch aus. Die Beleuchtung sei zudem nicht nur außer Betrieb sondern auch zertrümmert, sodass lose hängende Glassplitter an der Decke der Unterführung hingen. Die SPD hat sich daher an die Stadtverwaltung mit der Bitte gewandt, die Beleuchtung zu erneuern. Dies
soll nun zeitnah umgesetzt werden.

Datenschutz
Wir, SPD Stadtverband Bingen am Rhein (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, SPD Stadtverband Bingen am Rhein (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.