„Das Ergebnis der Stadtratswahl ist für die Binger Sozialdemokraten ein riesiger Erfolg“, freut sich SPD-Pressesprecher Sebastian Hamann. Eine kontinuierliche Arbeit in den Gremien und ein gutes Team hätten die Wähler überzeugt.

Mit zwei Sitzen mehr im Stadtrat hat sich die Fraktion auf zwölf Mitglieder vergrößert. „Wir freuen uns über eine junge Fraktion mit fünf Stadtratsmitgliedern unter 35 Jahren“, so Hamann. Die neue Fraktion aus jungen und erfahrenen Mitgliedern und einem höheren Frauenanteil verspreche frischen Wind.

Hüttner neuer Fraktionsvorsitzender

Auch die Wahl des Fraktionsvorstandes ist ein Zeichen für den Generationenwechsel. Mit Michael Hüttner wählte die Fraktion einen neuen Vorsitzenden. Hüttner, der bei der Stadtratswahl das beste Ergebnis aller Kandidaten erzielen konnte, löst damit Dr. Till Müller-Heidelberg im Amt des Fraktionsvorsitzenden ab. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden Sebastian Hamann, Tom Schumacher und Philipp Staudinger gewählt. Ergänzt wird die Fraktionsspitze durch den neuen Geschäftsführer Rouven Winter.

„Ich bedanke mich ausdrücklich bei Dr. Till Müller-Heidelberg für die geleistete Arbeit als Fraktionsvorsitzender der Binger SPD“, betont Michael Hüttner. Die Fraktion dankte ebenso den ausgeschiedenen Ratsmitgliedern Gabi Peter und Erich Lukas.

Datenschutz
Wir, SPD Stadtverband Bingen am Rhein (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, SPD Stadtverband Bingen am Rhein (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.